Neue Synergien

Über die von CEZ gegründete Venture-Capital-Tochtergesellschaft INVEN CAPITAL investiert CEZ in den europäischen Markt für erneuerbare Energien und sucht nach innovativen kleinen bis mittelständischen Cleantech-Unternehmen.

CEZ investiert in Start-ups mit dem Potential, neue Trends im Bereich „Smart Energy Solutions“ zu setzen und attraktive Renditechancen zu bieten.

In Deutschland ist CEZ über INVEN CAPITAL bereits an dem bayerischen Unternehmen Sonnen GmbH beteiligt.

Erneubare Energiequelle

  • Sonnen GmbH ist ein weltweit führender Spezialist für die Herstellung von intelligenten Energiespeichersystemen.

Zudem hat CEZ einen Anteil an dem Dresdner Cleantech-Unternehmen Sunfire erworben, einem Entwickler von Brennstoffzellen und Power-to-Gas bzw. Power-to-Liquids, und an dem Münchener Unternehmen tado°, einem führenden Anbieter für intelligente Klimalösungen in Privathaushalten.

INVEN CAPITAL ist darüber hinaus Aktionär des Dresdener Unternehmens Cloud & Heat Technologies, welches eine einzigartige Lösung unter Nutzung der Wärme von Serverräumen zur Beheizung und Warmwassererzeugung in Bürogebäuden anbietet. Dank dieser Lösung können bis um 50 % geringere Betriebskosten für das Datenzentrum gegenüber herkömmlichen Lösungen erzielt werden.

CEZ möchte weitere Synergien in der Energiewirtschaft heben, die auf Dezentralisierung und erneuerbaren Energiequellen basieren. CEZ strebt eine kosteneffiziente Integration dezentraler Energie an und möchte die Netzerneuerung und Entwicklungsinvestitionen in der Tschechischen Republik optimieren.